Bobath

Das Bobath Konzept ist ein Therapiekonzept auf neurophysiologischer Grundlage unter Einbeziehung des Menschen in seiner Persönlichkeit. Das bewegungstherapeutisches Behandlungskonzept basierend auf neurophysiologischer und entwicklungsneurologischer Grundlage und orientiert sich an den Ressourcen und der Zielsetzung des Patienten.

Es ist anwendbar bei Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit angeborenen bzw. frühkindlich erworbenen zerebralen Bewegungsstörungen, bei Entwicklungsverzögerungen unklarer Genese, sensomotorischen Störungen und anderen neurologischen sowie neuromuskulären Erkrankungen.

In einem individuellen Dialog mit dem Patienten und seinen Angehörigen werden ressourcenorientierte Ziele gefunden und ein aktiver Lernprozess angestrebt.